Zusätzliche Angebote für Betroffene

Spenden Sie jetzt

SOZIALBERATUNG

  • Arbeitsrechtliche Beratung
  • Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten
  • Wohnungsangelegenheiten
  • Aufenthaltsrechtliche Angelegenheiten
  • Fahrtkosten – Übernahme
  • Unterstützung bei Antragstellung für Vergünstigungen, Kostenbefreiungen etc.

Kontakt: Karin Krottendorfer, MA
Sprechzeiten: Di, Mi, Do
Telefon: +43/1/40400-31470
kerstin.krottendorfer@meduniwien.ac.at

Der Verein NF Kinder hat zusätzliche, hilfreiche Angebote für NF Betroffene und ihre Familien geschaffen. Denn neben einer kompetenten und umfassenden medizinischen Betreuung spielen auch die sozialen und psychologischen Aspekte von NF eine große Rolle für Betroffene.

Soziales Kompetenztraining

Eine mögliche Begleiterscheinung von NF sind Schwächen im sozialen Miteinander und Verhaltensauffälligkeiten. Daher ist es besonders wichtig, Kinder und Jugendliche gezielt zu fördern und ihnen das Werkzeug an die Hand zu geben, in sozialen Interaktionen selbstsicher und kompetent auftreten zu können. In unserem sozialen Kompetenztraining lernen junge Menschen mit NF:

  • ihre Gefühle besser zu erkennen und auszudrücken
  • mit negativen Gefühlen und Stress konstruktiv umzugehen
  • sich in andere hineinversetzen zu können
  • soziale Situationen besser zu beurteilen
  • ein gesundes Selbstwertgefühl aufzubauen
  • die Auswirkungen des eigenen Handels auf andere besser einzuschätzen
  • ihre Handlungen besser zu kontrollieren und sich selbstsicher und sozial zu verhalten

Das soziale Kompetenztraining wird von spezialisierten Fachkräften durchgeführt und mit begleitenden Elterngesprächen und Übungen für den Alltag ergänzt.

Bitte unterstützen Sie dieses wichtige Projekt mit Ihrer Spende: Jetzt spenden!

NF Familienwochenende

Die Diagnose NF ist oftmals nicht nur für die Betroffenen selbst, sondern auch für ihre Familien ein Schock. Sie verändert die Leben aller Familienmitglieder. Das Gefühl der Hilflosigkeit, tausende Fragen und das Sich-allein-gelassen-fühlen setzen vielen betroffenen Familien sehr zu. Hier kann es entscheidend weiterhelfen, andere Menschen in derselben Situation kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Das ist der Grundgedanke des NF Familienwochenendes.

In einem geschützten und psychologisch begleiteten Rahmen bietet dieses Projekt die Möglichkeit, ein Wochenende am Lichtblickhof mit anderen betroffenen Familien zu verbringen, neue Freundschaften zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Pferdetherapie, Gruppenübungen und gemeinsame Aktivitäten schweißen zusammen und geben Kraft für die Bewältigung des Alltags.

Das NF Familienwochenende wird vom Verein NF Kinder durchgeführt. Die Kosten werden zum allergrößten Teil durch Spendengelder des Vereins gedeckt, um den betroffenen Familien die Teilnahme zu ermöglichen. Werden auch Sie Teil dieses tollen Projektes und helfen Sie mit Ihrer Spende: Jetzt spenden!

NF Jugendwoche

Eine ganze Woche lang verbringen Jugendliche mit NF zusammen am Lichtblickhof. Bei der Pferdetherapie sammeln sie neue Erfahrungen und stellen sich neuen Herausforderungen. So erlangen sie neue Kompetenzen, die sie auch im Alltag einsetzen können und stärken ihr Selbstbewusstsein. Sie meistern gemeinsam Aufgaben und haben viel Raum, um Gleichaltrige mit ähnlichen Problemen kennenzulernen und sich auszutauschen.

Besonders in der Jugend wird vielen Betroffenen bewusst, dass sie sich anders fühlen und vielleicht sogar auch anders behandelt werden. Sie finden oft nur schwer Anschluss an Gleichaltrige. Zu sehen, dass sie nicht allein mit ihrem Schicksal sind und die Möglichkeit, mit anderen NF Jugendlichen Freundschaften zu schließen, hilft enorm bei der Alltagsbewältigung. Außerdem können sie so eine neue Sichtweise auf ihre Krankheit erlangen und bessere Bewältigungsstrategien entwickeln.

Die NF Jugendwoche ist ein Projekt des Vereins NF Kinder und wird zum allergrößten Teil durch Spenden finanziert. Ermöglichen Sie es einem Jugendlichen mit NF an diesem wertvollen Angebot teilzunehmen: Jetzt spenden!

Forscherwerkstatt

Kinder mit NF leiden häufig an einer Lernschwäche, die ihnen den Schulalltag erschwert und somit auch das Erwachsenenleben beeinflusst. In der Forscherwerkstatt lernen diese Kinder nicht nur spannende Fakten über Themen wie z.B. Dschungel, Ozean oder Wüste, sondern auch über das Lernen an sich. Sie erfahren auf spielerische Art und Weise, warum ihnen manchmal Dinge schwerer fallen, als anderen und mit welchen Techniken sie ihre Schwächen kompensieren können. So wird ihr Selbstbewusstsein gestärkt und der Grundstein für eine glückliche und erfüllte Zukunft gelegt.

Das Projekt findet in den Sommerferien an der Kinderklinik des AKH Wien statt, wo die Kinder eingeteilt nach Alter von Montag bis Freitag von einer Gruppe von 4-5 PsychologInnen betreut werden. Nachmittags können die Kinder im Kinderzentrum des WUK Wien basteln, malen und spielen, bis sie von ihren Eltern abgeholt werden. Auch dort werden die Kinder von Pädagogen betreut.

Die Forscherwerkstatt ist ein gemeinsames Projekt von NF Kinder und der Medizinischen Universität Wien und wird durch Spenden finanziert. Für die teilnehmenden Familien ist dieses Angebot kostenlos. Helfen Sie mit, Kindern mit NF das Lernen zu erleichtern: Jetzt spenden!

SENIOR-PARTNER
Junior-Partner
Weitere Unterstützer
NEWSLETTER ABONNIEREN